Überraschendes, aber verdientes „Doppelgold“ für den ATUS durch Leonie und Lilian Lamperter

Gleich mit zwei Landesmeistertiteln wurde unser Mut, nach sechsjähriger Pause wieder Kunstturnluft zu schnuppern, belohnt. Unsere ATUS Köflach Schützlinge Lilian und Leonie Lamperter holten völlig überraschend aber absolut verdient jeweils Gold bei den „offenen Steirischen Landesmeisterschaften im Kunstturnen“ am Sonntag, 11. Oktober 2020, in Graz. Wir haben in den letzten Jahren ja bekanntlich - und das mit viel Erfolg - eher die „Turn10“ Schiene gefördert. Das Kunstturnen, das als Hochleistungssport an den olympischen Turngeräten Stufenbarren, Sprung, Boden und Schwebebalken, ausgeübt wird, war nicht so im Fokus. Seit dem Sommer beziehen wir das Kunstturnen aber wieder stärker in unsere Aktivitäten ein. So stand in unserem Sommercamp neben der Sparte „Turn10“ auch das „Kunstturnen“ wieder im Mittelpunkt. Und da durch die Corona-Krise alle anderen Wettkämpfe ausgefallen sind, haben wir uns spontan entschlossen, an der steirischen Landesmeisterschaft im Kunstturnen teilzunehmen. Nicht alle normierten Mädchen konnten an den Start gehen. So musste unsere  Medaillenhoffnung Anna Plöbst verletzungsbedingt, sie hatte sich im Training einen Bänderriss zugezogen, pausieren. Auch Emma Klug konnte an dieser Meisterschaft nicht teilnehmen. Also mussten die Geschwister Lilian (10) und Leonie (12) in die Bresche springen. Lilian startet in der Klasse "Jugend 3" und Leonie in der Klasse "Jugend3 B". Beide trainieren seit rund anderthalb Jahren beim ATUS Köflach. Auch während  des Lockdowns haben die beiden fleißig zuhause geübt. Für sie war die unter Einhaltung strenger Corona-Regeln durchgeführte Meisterschaft in der Landeshauptstadt der erste (!) Wettkampf im Kunstturnen. Erschwerend kam die starke Konkurrenz von Athletinnen aus zwei steirischen und vier weiteren Vereinen aus anderen Bundesländern hinzu. Gespannt und etwas nervös ging das Köflacher Duo an den Start. Das erste zu turnenden Gerät war der Stufenbarren - nicht gerade die Lieblingsdisziplin der Schwestern. Mit einigen Technikfehlern konnte diese erste Hürde gemeistert werden. Als zweite Station wartete der Schwebebalken (auch Zitterbalken genannt). Hier [...]

Von |2020-10-14T19:52:04+02:00Oktober 13th, 2020|Allgemein, Meisterschaften|0 Kommentare

Schulbeginn ist Turnbeginn: Die Corona-Regeln für den Turnsport !

DIE GESUNDHEIT GEHT IMMER VOR! SYMPTOME: Personen, die Symptome aufweisen oder sich krank fühlen, dürfen am Sportbetrieb nicht teilnehmen. Nur, wer in eigener Selbstbeurteilung vollständig frei von Corona-Virus-Symptomen ist, darf am Training teilnehmen. SCHUTZMASKE! In geschlossenen Räumen ist eine Schutzmaske (ab 6 Jahre) vorgeschrieben, außer beim Sport selbst. Es besteht Maskenpflicht für alle außerhalb des Turnsaals. HYGIENEREGELN! Die allgemeinen Hygieneregeln (regelmäßiges Händewaschen, nicht mit den Händen ins Gesicht greifen, in Ellenbeuge oder Taschentuch husten oder nießen, ...) sind ABSTAND HALTEN! Mindestens 1m Abstand zu anderen Personen (inkl. Garderoben, Duschen, Toiletten, Gemeinschaftsräume). TURNSAAL und UMKLEIDE darf nur von Sportlern und Trainer betreten werden. MÖGLICHST WENIG KÖRPERKONTAKT! Helfen und Sichern sind möglich. Doch dies soll möglichst eingeschränkt stattfinden: nur dann, wenn es sportlich notwendig ist. Bei der Sportausübung  muss jeder vorsichtig bleiben und sich bemühen Abstand zu halten. HYGIENE-MASSNAHMEN EINHALTEN! Händesdesinfektion vor Betreten des Turnsaals. Hände waschen mit Seife nach jedem WC-Besuch und bei jedem Gerätewechsel. Regelmäßig die Hände und – so barfuß trainiert wird – die Füße waschen und/oder desinfizieren (dafür eigenes Desinfektionsmittel mitbringen). MAGNESIA (Turn10)! Um hohe Aerosolkonzentration bei Magnesia-Gruppenbehältern zu vermeiden: Nur eigenes Magnesia (wird vom Verein gestellt) verwenden und dieses in einem eigenen Behältnis aufbewahren.

Von |2020-09-13T20:05:34+02:00September 13th, 2020|Allgemein|0 Kommentare

Schnupperstunde – Zwergerl

Erste Erfahrungen sammeln und entdecken sowie Grundfertigkeiten wie rollen, balancieren, klettern, schwingen, hüpfen, springen uvm. festigen.   Ort: Bewegungsraum der NMS Köflach, Schulstraße 7, 8580 Köflach Zeit: Donnerstag, 27. August 2020 von 16:00 – 16:50 Uhr Alter: 3 - 5 Jahre     Kosten/Mitzubringen: 2 Euro / Sportgewand, Turnpatschen/Socken Anmeldung: turnverein@atus-koeflach.at oder  0680/ 210 56 55 Anmeldeschluss: Max. 20 Teilnehmer. Bitte rechtzeitig anmelden

Von |2020-08-01T09:31:04+02:00Juli 27th, 2020|Allgemein|0 Kommentare

Schnupperstunde – Showtanz

Tanzen? Das macht großen Spaß! Falls du dich gerne zur Musik bewegst, gute Musik magst und gerne in einer Gruppe tanzen möchtest, ist dieser Showtanzschnupper-Kurs ideal für dich! Lerne Grundschritte von verschiedenen Tanzstilen und habe viel Spaß dabei! Ort: Bewegungsraum der NMS Köflach, Schulstraße 7, 8580 Köflach Zeit: Donnerstag, 3. September  von 17:30 – 19:00 Uhr Alter: 10 –15 Jahre     Mitzubringen: Sportgewand, Socken Kosten/Mitzubringen: 2 Euro / Sportgewand, Socken Anmeldung: turnverein@atus-koeflach.at oder 0664/ 973 11 50 (Magdalena Vecsey) Anmeldeschluss: Max. 20 Teilnehmer. Bitte rechtzeitig anmelden

Von |2020-07-27T10:04:00+02:00Juli 27th, 2020|Allgemein|0 Kommentare

Schnupperstunde – Rhythmische Gymnastik

 Ästhetische Bewegung mit Music und Geräte, wie Seil, Reifen oder Ball. Aber zuerst lernen wir die körpertechnischen Elemente durch viel Ballett, Tanzen, Spiele und Spaß!   Ort: Bewegungsraum der NMS Köflach, Schulstraße 7, 8580 Köflach Zeit: Donnerstag, 3. September von 16.00 – 17.00 Uhr Alter: 4 – 6 Jahre (nur für Mädchen)     Mitzubringen:  Sportgewand, Socken Kosten/Mitzubringen: 2 Euro / Sportgewand, Socken Anmeldung: turnverein@atus-koeflach.at oder 0664/ 973 11 50 (Magdalena Vecsey) Anmeldeschluss: Max. 20 Teilnehmer. Bitte rechtzeitig anmelden

Von |2020-07-27T09:53:47+02:00Juli 27th, 2020|Allgemein|0 Kommentare

Schnupperstunde – Gerätturnen

Gerätturnen? Ein Abenteuer das großen Spaß macht! Lerne verschiedene Bewegungsabläufe an Turngeräten wie Trampolin, Reck, Boden, Airtrack, Schwebebalken ...  kennen. Ort: Turnsaal der NMS Köflach, Schulstraße 7, 8580 Köflach Zeit: Donnerstag, 27. August 2020 von 17.00 – 18.00 Uhr Alter: 6 – 10 Jahre Mitzubringen: Sportgewand, Turnpatschen/Socken Kosten/Mitzubringen: 2 Euro / Sportgewand, Turnpatschen Anmeldung: turnverein@atus-koeflach.at oder 0680/ 210 56 55 Anmeldeschluss: Max. 20 Teilnehmer. Bitte rechtzeitig anmelden

Von |2020-07-27T09:55:38+02:00Juli 27th, 2020|Allgemein|0 Kommentare

Wir suchen dich!

Du arbeitest gerne mit Kindern und Jugendlichen? Du liebst Sport und insbesondere Turnen? Dann bist du bei uns richtig! Wir verstärken unser Team und suchen engagierte und verlässliche Vorturner*innen, die regelmäßig eine Turngruppe betreuen und Turnstunden leiten. Natürlich kannst du auch deine eigenen Ideen und deine Kreativität in die Gestaltung deiner Stunden einbringen. Wir bieten dir gute Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in den Bereichen „Gerätturnen, Gymnastik, Fitness“ etc. Für folgende Riegen suchen wir Übungsleiter*innen und Vorturnerhelfer*innen: Zwergerl- und Kleinkinderturnen Gerätturnen für Kinder „Turn10“ Gerätturnen für Burschen Falls du Interesse hast und Mitglied in unserer Turn-Familie werden willst, melde dich bitte unter: turnverein@atus-koeflach.at oder Tel.: 0680/210 56 55

Von |2020-06-19T08:01:16+02:00Juni 19th, 2020|Allgemein|0 Kommentare

Kein Turnbetrieb vor den Sommerferien!

Liebe Mitglieder, liebe Turnerinnen und Turner! Kein Turnbetrieb vor den Sommerferien!  Aufgrund der aktuellen Corona-Krise findet vor den Sommerferien „kein Turnbetrieb“ mehr in den Turnhallen statt. Ein Turnen im Indoor-Bereich unter Einhaltung der geltenden Vorschriften (Abstandsregeln, Platzbedarf, Hygienemaßnahmen, Gruppengröße etc.) ist nicht möglich. Ein Training unter diesen Umständen ist unseren Mitgliedern und Vorturnern weder zumutbar noch organisatorisch umsetzbar. Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung, die zum Wohle ALLER getroffen wurde und hoffen, ab September 2020 wieder „in ein normales Turnjahr“ starten zu können. Mitglieds-/Kursbeitrag Die bereits bezahlten Mitglieds- und Kursbeiträge stellen eine wichtige Grundlage für die Erhaltung des Turnverein ATUS Köflach dar. „Wir bieten allen an, die im neuen Schul- und Turnjahr in der gleichen Turngruppe verbleiben, von September bis zum Jahresende 2020 ohne weitere Zahlungen bei uns zu turnen“. Solltet ihr damit nicht einverstanden sein, bitten wir um eine schriftlichen Mitteilung (turnverein@atus-koeflach.at) bis spätestens 10. Juni 2020 (vor unserer nächsten Vorstandssitzung). In dieser schwierigen Zeit vertrauen wir auf die Solidarität unserer Mitglieder und danken für die Unterstützung. Schöne Ferien und bleibt gesund! ATUS Köflach Turnen Der Vorstand

Von |2020-06-02T16:55:29+02:00Mai 30th, 2020|Allgemein|0 Kommentare

Einstellung des Turnbetriebes bis auf Widerruf

Liebe Mitglieder, liebe Eltern, liebe Kinder! Aufgrund der Informationslage betreffend Corona-Virus haben wir uns zur sofortigen Einstellung des Turnbetriebes entschlossen. Ein Grund ist auch, dass derzeit noch die Chance besteht, die Verbreitung des Virus möglichst gering zu halten – und zwar vor allem durch das Vermeiden nicht notwendiger sozialer Kontakte. Da wir ein Verein sind, der von der freiwilligen Mitarbeit der VorturnerInnen lebt, möchten wir auch vermeiden, sie unnötig der Gefahr einer Ansteckung auszusetzen. Daher finden ab sofort bis auf Widerruf „keine Turneinheiten“ mehr statt. Weitere Änderungen werden wir per WhatsApp, Facebook (ATUS Köflach - Turnen) und auf unserer Homepage ATUS Köflach rechtzeitig bekannt geben oder kontaktieren sie uns per Mail: turnverein@atus-koeflach.at. Vielen Dank für Euer Verständnis! Karin Konrad-Krauthackl/ Obfrau

Von |2020-06-02T21:04:03+02:00März 12th, 2020|Allgemein|0 Kommentare

Zirkusreifes Weihnachtsschauturnen des ATUS Köflach

KÖFLACH. Rund 150 Turnerinnen und Turner im Alter von 3 bis 70 Jahren zeigten unter dem „Motto“ Zirkus ein fantastisches Akrobatik- und Showprogramm. Vor den von den Kindern und Jugendlichen selbst angefertigten Dekorationen an den Wänden der Sporthalle zündeten die jungen Athletinnen und Athleten ein im wahrsten Sinne des Wortes „zirkusreifes“ Bewegungs- und Turnfeuerwerk. Vom Purzelbaum der Kleinsten bis zu Doppelsaltos und Flickflacks der erfahrenen TurnerInnen bot das bunte und abwechslungsreiche Programm eine eindrucksvolle Leistungsschau des aktiven Vereines. Absolut gelungen war auch der Auftritt von Mr. Move it und dem Clownteam (Geräteteam), die sich dem Publikum mit mitreißender Animation präsentierten. Natürlich stellte sich zur Freude auch der Weihnachtsmann mit Geschenken für die in Bestform agierenden Turnerinnen und Turner ein. Damit alles so gut klappte, waren lange Vorbereitungen und fleißiges Training notwendig. Unter der Leitung von Obfrau Karin Konrad-Krauthackl wurde eine großartige vom Publikum heftig akklamierte Veranstaltung auf die Beine gestellt. Das Vorturnerteam jeder einzelnen Sparten hatte wirklich beste Arbeit geleistet! Von den Darbietungen der ATUS-Schützlinge zeigte sich u.a. auch Lipizzanerstadt-Bürgermeister Helmut Linhart äußerst angetan. Karin Konrad-Krauthackl zog in ihrer Ansprache eine hocherfreuliche Jahresbilanz mit 50 Medaillen (21 x Gold, 19 x Silber und 10 x Bronze) für die ATUS-Athleten bei diversen Wettkämpfen und Meisterschaften. Für das ATUS Turnteam geht es bald, nach der wohlverdienten Weihnachtspause, weiter mit der Organisationsarbeit. Im April tritt der ATUS Köflach nämlich als Veranstalter der steirischen Landesmeisterschaft im Turnen auf. Auf diese Art feiert man 2020 das 100jährige Bestehen des Vereines. Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Von |2019-12-18T16:08:57+01:00Dezember 18th, 2019|Allgemein|0 Kommentare
Nach oben