Hervorragend organisierte Veranstaltung mit Top-Ergebnissen für den ATUS Köflach Turnen

Ausgezeichnet vorbereitet vom ATUS Köflach Turnen ging kürzlich der „1. Köflacher Turn10 Cup“ in der Thermen- und Lipizzanerstadt über die Bühne. Die Organisatoren durften sich über ein gelungenes Turnfest und hervorragende Leistungen der ATUS-Köflach-Schützlinge freuen.

7 x Gold, 7 x Silber und 2 x Bronze lautete die höchst erfreuliche Bilanz in der Mannschaftswertung und in der höheren Oberstufenklasse Einzelwertung erturnten Anna Plöbst  den 1. Platz,  Emma Klug  und Magdalena Almer jeweils den 2. Platz  sowie Luna Kalbacher den 3. Platz.

KÖFLACH. Am 6. April 2019 ging in der gut besuchten Sporthalle Köflach der „1. Köflacher Turn 10 Cup“ über die Bühne. Für die perfekte Organisation des Turnfestes durch den ATUS Köflach Turnen gab es viel Lob von allen Seiten.

Der gesamte Verein von den Vorturnern bis zu den Eltern hatte sich in die Vorbereitung des Wettbewerbes eingebracht. Das Organisationsteam mit Obfrau Karin Konrad Krauthackl, Ingrid Hartinger und Alexander Gratz hat ganze Arbeit geleistet und ein beeindruckendes Sport-Event auf die Beine gestellt.

Rund 180 Turnerinnen und Turner im Alter von 6 bis 18 Jahren aus der Steiermark und Wien nahmen am Wettbewerb teil. In der Basisstufe wurden nur Mannschaftswettkämpfe ausgetragen und in der höheren Oberstufenklasse nur Einzelwertungen vergeben. Die Kinder und Jugendlichen zeigten in abwechslungsreichen Übungen von der Rolle bis zu Schraubensaltis ihr großes Können.

20 Medaillen für ATUS Köflach!

Der ATUS Köflach war mit 16 Mannschaften (62 Mädchen und Burschen) in der Basisstufe und vier Mädchen in der Oberstufe, wo nur einen Einzelbewerb ausgetragen wurde, am Start und nutzen die Lokalmatadore den Heimvorteil.

„Alle Köflacher Turnerinnen und Turner haben sich hervorragend geschlagen. Viele waren das erste Mal am Start, andere haben sich gegenüber dem Vorjahr enorm gesteigert und sind dank hoher Punkte in die nächsthöheren Klassen aufgestiegen“, resümierte ATUS-Obfrau Karin Konrad-Krauthackl.

Von den Leistungen der Athletinnen und Athleten begeistert zeigten sich auch viele Ehrengäste, darunter der Köflacher Bürgermeister Helmut Linhart und Stadtrat Heimo Ortner.

Im Rahmen der Siegerehrung erhielt jeder Teilnehmer auch als Gastgeschenk ein besticktes Handtuch.

Zahlreiche Fotos vom Wettkampf schoss Michel Ritsch (styriagraf.at).  Die Bilder sind online auf styriagraf.at  oder auf Facebook ATUS Köflach Turnen zu bewundern. 

Turn 10 Landesmeisterschaft

Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf und so bereiten sich die erfolgreichen ATUS-Köflach-Schützlinge schon auf die Turn10 Landesmeisterschaft am 27. April in Kindberg vor.